Karin Baur

Clustertheorie, Geometrie und Musik: Inspirierende mathematische Systeme

“Manipuliert man das Verhalten einzelner Individuen, ergibt sich eine große, aber einigermaßen kontrollierbare Bandbreite an Ausdrucksformen. Durch den interdisziplinären Dialog wollen wir zugleich die Kunst inspirieren als auch ein besseres Verständnis komplexer mathematischer Strukturen gewinnen.”

www.uni-graz.at/~baurk/